Förderschule ESE

Förderschule mit dem Schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung (ESE)

Ab dem Schuljahr 2019/20 hat bei uns die Förderschule Emotionale und Soziale Entwicklung gestartet. Sie wird schrittweise für die Klassen 1 - 4 aufgebaut und nimmt Kinder auf, die große Probleme in ihrem Verhalten haben. Grundsätzlich können die Eltern wählen, ob sie ihr Kind an der Förderschule oder an der Grundschule einschulen lassen. Zunächst haben wir mit einer kombinierten Klasse 1/2 begonnen. Im Schuljahr 2020/21 gibt es bei uns eine 1., eine 2. und eine 3. Klasse. Der Unterricht findet halbtags statt (1. bis 4. bzw. 5. Stunde), wobei ein/e Förderschullehrer/in verlässlich als Klassenlehrer/in in der Klasse ist und von einer sozialpädagogischen Kraft sowie einem Bundesfreiwilligen konstant unterstützt wird.

Aktuell

Entlass-Feier

Entlass-Feier

Am 03.07. wurden vier Schüler feierlich verabschiedet.

Speiseplan 28.09. - 01.10.

Termin-Vorschau

  • 28.09. Elternabend

  • 12. - 23.10. Herbstferien

  • 27.11. Elternsprechtag

zuletzt aktualisiert am:

25.09.2020

Wo steht was? | Datenschutz | Impressum