Logopädie

VERSTEHEN UND MITTEILEN KÖNNEN IST DIE BASIS FÜR JEGLICHE KOMMUNIKATION


Angebot der Logopädie / Sprachtherapie

Behandelt werden:

  • Dyslalien > Aussprachestörungen

  • Dysgrammatismus > Probleme in der Wort- und Satzbildung

  • Stottern

  • Stimmproblematiken > z.B. heisere Stimme

  • Myofunktionelle Störungen > Fehlfunktionen von Kau-, Schluck- und Gesichtsmuskulatur

  • Wortschatzprobleme > d.h., der Wortschatzumfang ist zu gering oder es bestehen Probleme die Wörter in einen Zusammenhang zu bringen

  • Pragmatische Störungen < Probleme, beim Gespräch den Gegenüber anzuschauen, auf Fragen zu antworten, sich beim Spielen an Regeln zu halten etc.

  • Sprachverständnisprobleme > Probleme, Sätze, Fragen und somit Zusammenhänge und Anforderungen zu verstehen

  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten

  • Auditive Wahrnehmungs-, Merkfähigkeits- und Verarbeitungsstörungen

Allgemeines:

  • Die Sprachtherapie wird für die Schülerinnen und Schüler im Bereich "Geistige Entwicklung" angeboten.

  • Sie erfolgt in Einzelförderung, um auf die jeweilige Problematik gezielt eingehen zu können.

  • Nach Durchführung der Diagnostik werden darauf aufbauend die Ziele festgelegt und die Therapie geplant.

Bufdi gesucht zum 27.08.

Aktuell

Zuhause Lernen

Zuhause Lernen

So arbeite ich zuhause für die Schule - Bericht einer Schülerin

Speiseplan

Termin-Vorschau

  • Schrittweiser Schulbeginn:

  • 11.05. Klassen 9-12, 9-13

  • 25.05. Klassen 4-7, 4-9, 7-9, 8/9

  • 08.06. Klassen 1/2, 1-4, 2-4

  • Freie Tage:

  • 21. + 22.05. Himmelfahrt

  • 01. + 02.06. Pfingsten

zuletzt aktualisiert am:

20.05.2020

Wo steht was? | Datenschutz | Impressum